Das pecunia-gold
Projekt

Ritter von Gral - Logo pecunia gold

Kein Material hat die Entwicklung des Menschen so nachhaltig geprägt wie Gold. Kein Edelmetall fasziniert und begeistert weltweit derart, dass es durch alle Zeitalter hindurch in Kunst und Kultur verarbeitet und wertgeschätzt wurde – und das nicht zuletzt nur wegen seines besonderen Glanzes und seiner außergewöhnlichen chemischen Eigenschaften wie geringem Härtegrad, niedrigem Schmelzpunkt und guten Verarbeitungsmöglichkeiten.

Gold – ein einzigartiges Material

Durch die Einfachheit der Bearbeitung und seine besondere, einzigartige Farbgebung zählt Gold weltweit zu den frühesten Metallen, die von Menschen bearbeitet wurden. Die ersten Funde gehen auf die Jahre 4.600-4.300 v.Chr. zurück. Seitdem hat Gold bis in die heutige Zeit nichts von seiner Faszination eingebüßt und seinen unschätzbaren kulturellen Wert als Schmuckstück, Grabbeigabe, Zahlungsmittel, Investition oder Wertanlage über die Jahrtausende beibehalten.

Ausgangslage

Unter erfahrenen Investoren hatte sich Pecunia bereits einen beachtlichen Ruf erarbeitet. Doch jenseits der Insiderkreise war der Finanzdienstleister noch weitgehend unbekannt. Daher wurde die Ritter von Gral damit beauftragt, dem Kunden zu mehr Reichweite und Bekanntheit zu verhelfen. Unsere Forschungen ergaben zudem, dass das abstrakt gehaltene Informationsmaterial nahezu 70 Prozent aller Probeleser/innen überforderte. Es galt also, die Gewinnmöglichkeiten z. B. des Goldsparplans greifbarer und fasslicher darzustellen, um mehr potenzielle Investoren zu erreichen.

Vom Geheimtipp zum Trend

Wir entwickelten eine mehrgleisige Marketingstrategie, um ein größeres Spektrum an Zielgruppen zu erreichen. Einerseits planten wir eine Kampagne mit durchdachtem Storytelling und gezielt platzierten Posts in verschiedenen Kanälen. Auf diesem Weg erreichten wir viele Interessenten. Mit dem zweiten Teil unserer Strategie gelang es uns dann, diese Interessenten zu binden und Leads zu generieren:

Dazu diente uns nicht zuletzt die Website pecunia-gold.de, die den Goldsparplan, das Herzstück des Pecunia-Portfolios, erläutert. Mit Zahlenbeispielen und Grafiken zeigt sie den Lesern anschaulich, mit welche Gewinnen sie in einem gegebenen Zeitabschnitt rechnen können. Dieses Informationsangebot kombinierten wir mit einem niederschwelligen, auf Benutzerfreundlichkeit optimierten Webshop.

Mit dieser kombinierten Strategie entwickelte sich Pecunia vom Geheimtipp zu einer weithin bekannten Marke mit nachhaltig steigenden Kundenzahlen.

Ritter von Gral - pecunia gold Logo

Unsere Leistungen

  • CD/CI
  • Webdesign
  • UX-Design
  • SEO
  • Landingpage-Eentwicklung &
  • Design
  • Shop-Design und
  • Datenbanksystem
  • E-Commerce-Shop
  • Online Marketing
  • Projektmanagement, Kampagnensteuerung
  • Broschüren