Ritter-Tagebuch
Eintrag 23

Wir gehen immer einen Schritt weiter

So entwickeln wir eine erfolgreiche Marketingkampagne

„Just do it“ dürfte jedem geläufig sein – diese Botschaft ist einfach, prägnant, kurz und trifft genau den Markenkern. Als dieser Spruch als Marketingkampagne in den 1980er Jahren entstanden ist, war Nike noch weit hinter seinen Konkurrenten. Doch durch diese simple Herausforderung an die eigenen Kunden konnte sich die eigene Markenidentität in der Öffentlichkeit etablieren und ist heute aus dem Sport nicht mehr wegzudenken.

Von Tag eins bis zum Gipfel

Eine gelungene Kampagne zu erstellen ist gar nicht so einfach. Sieht man das fertige Konstrukt denkt man zwar oft „Was sollte dort denn sonst stehen?“ – doch dahinter steckt viel Arbeit. Die richtige Zielgruppe, das passende Medium, das geplante Budget und das eigene Ziel sind nur ein paar wichtige Fragen, die man sich am Anfang stellen sollte. Und dazu kommt natürlich noch die zündende Idee – soll die Kampagne provozieren, zum Nachdenken anregen, das Publikum zum Schmunzeln oder zum Lachen bringen? Auffallen muss sie definitiv, um aus der Informationsflut herauszustechen. Deshalb haben wir uns bei unserem Kunden, der FOURTEENONE Group, für eine starke Provokation und Übertreibung entschieden. Wir räumen mit Vorurteilen aus der Zeitarbeit auf und sprechen unsere potenziellen Bewerber mit Aufforderungen direkt an. Die Kampagne ist ein wichtiger strategischer Schritt, um mehr Bewerber zu erreichen und Interesse am eigenen Unternehmen zu stärken.